Dresden
Goldener Reiter
Neustädter Markt 14 01097 Dresden
Eines der bekanntesten Denkmäler Dresdens ist der Goldene Reiter.
Das Denkmal zeigt den sächsischen Kurfürsten und polnischen König August den Starken und befindet sich seit 1736 am Neustädter Markt. Das Denkmal ist blattvergoldet und zeigt den Herrscher in römischer Rüstung in Richtung Osten auf sein Königreich Polen zureitend. Er und sein Sohn Friedrich August II. ließen jene barocken Prachtbauten und einzigartigen Kunstsammlungen entstehen, die Dresden den Beinamen "Elbflorenz" brachten.

Weitere Parkobjekte in der Nähe

Please wait