Leipzig
Bundesverwaltungsgericht
Simsonplatz 1 04107 Leipzig

1888 bis 1895 als Reichsgerichtsbau errichtet, fungiert das in Formen des späten Historismus errichtete Gebäude seit dem 26. August 2002 als Bundesverwaltungsgericht, dem obersten Gerichtshof des Bundes auf dem Gebiet der allgemeinen Verwaltungsgerichtsbarkeit.

Die Eingangshalle einschließlich der Umgänge, das "Reichsgerichtsmuseum" sowie der restaurierte Große Sitzungssaal, in dem bis zum Umbau des ehemaligen Reichsgerichtsgebäudes das Dimitroff-Museum beheimatet war, können montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr besucht werden.

Die Besichtigung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Parkobjekte in der Nähe

In der Nähe Marktgalerie

786 m bis Bundesverwaltungsgericht

In der Nähe Am Museumswinkel

1,17 km bis Bundesverwaltungsgericht
Please wait
Zahlmethoden
MasterCard
Visa
American Express
Paypal