Leipzig

Marktgalerie

Parken Sie in fußläufiger Entfernung zu Leipzigs beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

Zu den Parkobjekten

Leipzig
Marktgalerie
Thomasgasse 2 04109 Leipzig
QR-Code
480 Parkplätze
Parkplätze 480
Behindertenplätze 0
Elektrische Ladestationen 0
Durchfahrtshöhe (in Metern) 2

Je angefangene 60 Minuten 2,20 €
Tageshöchstgebühr 15,00 €

Tag Einfahrt Ausfahrt
Montag - Sonntag 06:00 - 23:00 24/7

Barzahlung
DKV
Novofleet
Q-Park Pass
V-Pay
Maestro
MasterCard
Visa

Marktgalerie Leipzig: Parken und Shoppingmitten in Leipzig

Die Marktgalerie in Leipzig ist ein Gebäudekomplex mit Ladenpassage und ein beliebtes Shopping-Paradies im Zentrum der sächsischen Metropole. Sie liegt direkt am Marktplatz von Leipzig zwischen der Klostergasse und der Thomasgasse. Die Tiefgarage von Q-Park mit der Adresse Thomasgasse 2 bietet Ihnen eine optimale Möglichkeit, direkt an der Marktgalerie in Leipzig zu parken. Die Kapazität liegt bei 480 Parkstellplätzen. Sie können die Tiefgarage mit PKWs und anderen Fahrzeugen mit einer Höhe bis zu zwei Metern befahren. Nutzen Sie die Tiefgarage nach Belieben an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr. Sie können alle gängigen Bezahlmethoden wie Visa Card, Master Card und Maestro Card verwenden, wenn Sie bei Q-Park an der Marktgalerie in Leipzig parken.

 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Der südliche Teil des Komplexes wird von dem 1881 gegründeten Traditionskaufhaus Breuninger belegt, das sich heute über drei Etagen erstreckt. Im mittleren Teil befindet sich die Ladenpassage, die wie der gesamte Gebäudekomplex unter dem Namen Marktgalerie Leipzig bekannt ist. Hier erwarten Sie Shopping-Möglichkeiten in 13 Shops.

Als Tourist in Leipzig lohnt sich der Besuch von Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Umgebung der Marktgalerie. Wenn Sie östlich aus der Passage herausgehen, stoßen Sie auf den Markt: ein etwa ein Hektar großer Platz und der Mittelpunkt der Stadt. Hier steht an der Ostseite das Alte Rathaus von Leipzig. Es zählt zu den eindrucksvollsten Profanbauten der Renaissance in Deutschland. Das Alte Rathaus beherbergt das Stadtgeschichtliche Museum von Leipzig. Auf der Rückseite befindet sich der Naschmarkt. Im Sommer essen und trinken Sie hier in entspannter Atmosphäre im Freien. Zum Ende des Jahres finden Sie auf dem Markt und auf dem Naschmarkt die Stände des Leipziger Weihnachtsmarkts. Verlassen Sie die Passage der Marktgalerie Leipzig nach Osten, stoßen Sie auf das Alte Kloster, das auch als Becksches Haus bekannt ist. Es ist eines der schönsten erhaltenen Gebäude aus dem Spätbarock in Leipzig. Heute dient es als Geschäfts- und Wohnhaus.


Weitere Parkobjekte in der Nähe

arrow