Unsere Expertise

CSR Report Ergebnisse: E-Ladestationen

Artikel teilen

Unsere Vision des bezahlten Parkens impliziert, dass wir nicht nur einen finanziellen Mehrwert, sondern durch unsere Aktivitäten auch einen gesellschaftlichen Mehrwert für eine Vielzahl von Stakeholdern schaffen. Wir tragen zum gesellschaftlichen Wert bei, da unsere Parkprodukte die Lebensqualität in städtischen Gebieten verbessern und dazu beitragen, die Luftverschmutzung zu reduzieren, die durch die Parkplatzsuche entsteht.

Unser Ziel in der Gesellschaft ist es, ein integraler Bestandteil der städtischen Mobilitätspolitik zu sein, den Zugang zu wesentlichen städtischen Funktionen zu ermöglichen und auf eine nachhaltige Bewegungsfreiheit hinzuarbeiten. 

Dies erreichen wir durch eine faire Preispolitik, gute Informationen über verfügbare Parkplätze und die Integration mit alternativen Verkehrsträgern.

Wir unterstützen den Einsatz nachhaltiger Pkw durch die Bereitstellung von Ladestationen für Elektro- und Hybridfahrzeuge in vielen unserer Parkhäuser.

Wir bieten reservierte Parkplätze für Kunden, die an Car-Sharing-Initiativen teilnehmen. Dabei bieten wir dem Autofahrer eine große Auswahl und sorgen für einen reibungslosen Verkehrsfluss.

Wir haben die Anzahl der Carsharing-Plätze und die Anzahl der Kfz-Tankstellen in unseren Parkhäusern deutlich erhöht. Im Jahr 2017 stieg die Zahl der Carsharing-Flächen um 17 Prozent auf 852. Die Anzahl der reservierten Parkplätze stieg um 35 Prozent auf 1.117.

 

E-Ladestationen Ergebnis CSR Report

Artikel teilen

Aktuelle News

  • Kostenloses Parken ist teuer!
    | Du möchtest kostenlos parken? Überdenken das! Du kannst einigen Menschen die ganze Zeit gefallen, du kannst allen Menschen manchmal gefallen, aber du kannst nicht allen Menschen die ganze Zeit gefallen. Dieses alte Sprichwort gilt auch für die Parktarife.
    Mehr lesen
  • Neue Objekte für Q-Park in Lörrach
    | Die Q-Park Operations Germany GmbH & Co. KG baut ihre Präsenz in Deutschland am Standort Lörrach weiter aus.
    Mehr lesen
  • Können wir grau durch grün ersetzen? Ja, wir können!
    | Können wir die verstopften grauen Straßen und Plätze durch offene Grünflächen ersetzen? Ja, das können wir! Wir arbeiten mit Stadtplanern und Mobilitätsfachleuten der Gemeinde zusammen, um unterirdisch Platz für Parkplätze zu schaffen und so die Oberfläche für Grünflächen, Freizeit und Erholung freizuhalten.
    Mehr lesen
arrow