Unsere Expertise

Können wir grau durch grün ersetzen? Ja, wir können!

Artikel teilen

 

Öffentliche Plätze = lebenswerte & zugängliche Städte

Barack Obama, der 44. Präsident der USA, landete auf dem Museumplein in Amsterdam, einem grünen, auto- und busfreien Platz im Zentrum von Amsterdam.

 

Können wir die verstopften grauen Straßen und Plätze durch offene Grünflächen ersetzen? Ja, das können wir! Wir arbeiten mit Stadtplanern und Mobilitätsfachleuten der Kommunen zusammen, um unterirdisch Platz für Parkplätze zu schaffen und so die Oberfläche für Grünflächen, Freizeit und Erholung freizuhalten.

Die Städte lebenswerter und für alle leicht zugänglich machen. Es ist ein Win-Win-Situation für Kommunen, Einwohner und Touristen. Hier sind einige Beispiele für unsere abgeschlossenen Projekte in ganz Europa.

 

Bruul, Mechelen

| Parkhaus unter der Umgehungsstraße errichtet

| Der unterirdische Bau ermöglicht es, dass der nicht bebaute Platz für Grünflächen, Fußgänger- und Fahrradwege vom Bahnhof zum Stadtzentrum und zu den Einkaufsstraßen genutzt werden kann.

 

Museumplein, Amsterdam

Prachtvoller Königlicher Konzertsaal und Rijksmuseum umgeben von Grünfläche

| Grünfläche ermöglicht den Zugang zu beliebten Kulturstätten

| Autos und Busse sind unterirdisch geparkt

 

Neumarkt, Dresden

| Durch das, unter dem Neumarkt entstandene Parkhaus, bietet der freie Platz oben eine Fußgängerzone vor der restaurierten Frauenkirche

| Autofreie Altstadt

| Einwohner und Touristen genießen das Stadtzentrum von seiner besten Seite

 

Brotteaux, Lyon

| Revitalisierter Platz, vergrößert und neu gestaltet, jetzt vollständig den Fußgängern vorbehalten

| Verbesserter Zugang zu umliegenden Restaurants und Geschäften

| Einwohner und Besucher parken unterirdisch

 

Hyde Park, London

| ≈ 2.000 Plätze unter dem Hyde Park

| Am Rande der Ballungszone

| In der Nähe von U-Bahn-Stationen, für die Weiterreise gelegen

| Autos unterirdisch, Freizeitbereich oben

 

Nørreport, Copenhagen

| Parkhaus im Stadtzentrum außer Sichtweite

| Platz für mehr als 1.000 Autos unter Israels Plads

| Großer Platz steht zur Verfügung und Platz für einen überdachten Lebensmittelmarkt

| In der Nähe des Bahnhofs Nørreport, einer U-Bahn und eines Bahnhofs

 

 

Q-Park hat eine Reihe seiner Aktivitäten unter NEN-EN-ISO 9001 festgelegt.

Q-Park hat mehrere ESPA- und EPA-Auszeichnungen erhalten.

Artikel teilen

Aktuelle News

  • Achtung! Betrug durch Saran Investments & Cimovelpark
    | ACHTUNG: Unter dem Namen Saran Investments SA und Cimovelpark handelnde Firmen bzw. Personen bieten aktuell angebliche Möglichkeiten von Investitionen in Parkobjekte an. 
    Mehr lesen
  • Kostenloses Parken ist teuer!
    | Du möchtest kostenlos parken? Überdenke das! Du kannst einigen Menschen die ganze Zeit gefallen, du kannst allen Menschen manchmal gefallen, aber du kannst nicht allen Menschen die ganze Zeit gefallen. Dieses alte Sprichwort gilt auch für die Parktarife.
    Mehr lesen
  • Neue Objekte für Q-Park in Lörrach
    | Die Q-Park Operations Germany GmbH & Co. KG baut ihre Präsenz in Deutschland am Standort Lörrach weiter aus.
    Mehr lesen
arrow