Unsere Expertise

LED - Bewährte Energieeffizienz

Messbare Ergebnisse zeigen deutlich, dass Investitionen in energiesparende Lichtlösungen sinnvoll sind. Nicht nur für Aktionäre, sondern für alle Interessengruppen, einschließlich der Gesellschaften, in denen wir tätig sind.

Artikel teilen

LED - Bewährte Energieeffizienz

Update zum LED Transformationsprojekt

Unser 2018 gestartetes Projekt zur beschleunigten LED-Transformation zielt darauf ab, unseren Energieverbrauch um mehr als 20% zu senken, 2,6 Mio. EUR an Energiekosten pro Jahr einzusparen und unseren CO2-Fußabdruck um 7.200 Tonnen pro Jahr zu senken.

Diese Einsparungen sind kumulativ, so dass die Investition bis 2025 amortisiert sein wird und wir mehr als 140 GWh Strom eingespart haben, was mehr als 50.000 Tonnen CO2 entspricht.

 

Anzahl der Parkobjekte im Projekt

Bis Ende 2019 werden mehr als 300 Parkobjekte mit energiesparenden Lichtlösungen ausgestattet sein:

 

|100 Anlagen wurden zwischen 2013 und 2016 umgebaut

|59 wurden Anlagen in den Jahren 2017 und 2018 umgebaut

|147 Anlagen sollen bis Ende 2019 umgebaut werden.

 

Die Entscheidung, ein Parkhaus mit energiesparenden Lichtlösungen auszustatten, hängt natürlich vom Business Case je Standort ab. Die Voraussetzung für eine Investition war eine Internal Rate of Return (IRR) von mindestens 15% und eine Amortisation innerhalb von 5 Jahren.

 

Ziele & Ergebnisse

Effizienz

|Senkung der Energiekosten um 20%, 2,6 Mio. EUR - auf Kurs

|Reduzierung der Kosten für Leuchtmittel um 40% - erreicht

|Reduzierung der Instandhaltungskosten um 3 Mio. EUR - erreicht

Qualität

|Verlängerung der Lebensdauer von Beleuchtungsprodukten - erreicht

|Vereinfachung der Installations- und Wartungsprozesse - erreicht

|Intelligente Steuerungen für optimale Energieeffizienz installieren - erreicht

Kundenorientierung

|Standardisierung von Leuchtmitteln - erreicht

|Verbesserung des Lichterlebnisses für unsere Kunden - erreicht

Motivation

|Projekt durch einen gruppenweiten Prozess beschleunigen - erreicht

|Fertigstellung des Projekts bis Ende 2019 - auf Kurs

Messbare Reduktionen, deutliche Einsparungen

Berlin Alexanderplatz (DE)

|Re-engineering installiert im Juni 2019

|Durchschnittliche Reduzierung des kWh-Verbrauchs => 42%.

|Durchschnittliche Senkung der bisherigen EUR-Kosten => 53%.

|CO2-Reduktion => 25%.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor dem Redesign > 1.100 leichte Produkte


 

 

 

 

 

 

 Nach dem Redesign & LED ≈ 750 Lichtprodukte

 

Antwerpen Godefriduskaai (BE)

|Like-for-like Ersatzbeschaffung im Mai 2019 installiert

|Durchschnittliche Reduzierung des kWh-Verbrauchs => 46%.

|Durchschnittliche Reduzierung der bisherigen EUR-Kosten => 50%.

|CO2-Reduktion => 31%.

 

Leeds Albion Street (UK)

|Installiert im November 2018

|Durchschnittliche Reduzierung des kWh-Verbrauchs => 43%.

|Durchschnittliche Senkung der bisherigen EUR-Kosten => 35%.

|CO2-Reduktion => 49%.

 

Win-Win-Situation

Diese messbaren Ergebnisse zeigen deutlich, dass Investitionen in energiesparende Lichtlösungen sinnvoll sind. Nicht nur für Aktionäre, sondern für alle Interessengruppen, einschließlich der Gesellschaften, in denen wir tätig sind.

 

Phase II

Für unsere LED-Transformation Phase II, die bis Ende 2020 umgesetzt werden soll, haben wir daher weitere 93 Parkobjekte identifiziert. Die endgültige Liste basiert auf den zugrundeliegenden Business Cases. Wir sind uns bewusst, dass diese Standorte eine längere Amortisationszeit haben werden, aber die Einsparpotenziale sind immer noch so interessant, dass wir noch mehr in LED-Beleuchtung investieren können.

 

 

Artikel teilen

Aktuelle News

  • Mehr Effizienz durch 3D-Druck
    | Q-Park erneuert nicht nur sichtbar die Technologie in den Parkobjekten und revolutioniert die digitale Customer Journey, sondern bringt auch Innovationen hinter den Kulissen hervor. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das innovative und effiziente Arbeiten mit 3D-Druck bei Q-Park.
    Mehr lesen
  • EUREF-Campus Tiefgarage in Düsseldorf wird zukünftig von Q-Park betrieben
    | Ab Mitte 2024 wird der Parkraumbewirtschafter Q-Park die Tiefgarage des EUREF-Campus Düsseldorf betreiben. Den Vertrag dazu unterzeichneten am Montag, 24. Oktober 2022, die Projektpartner Q-Park Operations Germany GmbH & Co. KG und EUREF AG.
    Mehr lesen
  • Neues Parkobjekt für Q-Park in Berlin
    | Der Parkraumbewirtschafter Q-Park konnte ein weiteres Objekt in Berlin für sich gewinnen. 
    Mehr lesen
arrow
Online Bezahlmethoden
Paypal
MasterCard
Visa