Pressemitteilung

Neue Objekte für Q-Park in Leverkusen

Artikel teilen

Q-Park übernimmt zeitgleich drei Tiefgaragen in Leverkusen und bringt die Zukunft des digitalen Parkens in die Stadt.

Der Parkraumbewirtschafter Q-Park wird zum Jahreswechsel die drei Parkobjekte „City Center, Luminaden und Forum“ in Leverkusen, dem Herzstück zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf, übernehmen. Die Tiefgaragen befinden sich rund um Leverkusen Mitte und bieten im gesamten knapp 2.000 Stellplätze für Kurz- und Dauerparker. Q-Park wird die Parkobjekte ab dem 01.01.2022 betreiben, die mit einem langjährigen Pachtvertrag in das Portfolio übergehen.

Mit modernsten technischen Standards bringt Q-Park die Zukunft des digitalen Parkens nach Leverkusen. In Kürze können Kunden mit der neuen Q-Park App ganz einfach und digital, also ohne zusätzliche haptische Kundenkarte oder Parkticket, ihr Auto bei uns abstellen – und das nicht nur in Leverkusen, sondern europaweit. Die Abrechnung des Parkvorgangs erfolgt automatisch über die in der App hinterlegten Zahlungsmethode. „Stressfrei parken“ lautet das neue Motto bei Q-Park, um die tägliche Herausforderung der Parkplatzsuche zu bewältigen. Mit dem neuen intelligenten Parkkonzept haben die Parkhausbesucher die Möglichkeit, sich einen Parkplatz vorab online über die Q-Park Website zu reservieren und anschließend kontaktlos mittels Kennzeichenerkennung ein- und auszufahren. „Als neuer Betreiber der drei Tiefgaragen bieten wir einen innovativen Parkservice und werden gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern das Parkerlebnis in der Stadt Leverkusen smarter gestalten“, erklärt Frank Meyer, Geschäftsführer der Q-Park Operations Germany GmbH & Co. KG. Dank der Zusammenarbeit mit bekannten Mobilitätspartnern in Europa kann Q-Park an der Mobility-Hub Idee festhalten und einen zukunftsorientierten Parkservice anbieten. „Q-Park hat uns mit seinem strategischen wie auch wirtschaftlichen Konzept überzeugt und wir freuen uns darauf, gemeinsam die nachhaltige Mobilität in unserer Stadt zu optimieren sowie zu fördern.“, so Markus Märtens, Geschäftsführer der Leverkusener Parkhaus-Gesellschaft mbH.

In allen drei Tiefgaragen ändern sich die Öffnungszeiten. Die Parkeinrichtungen werden zukünftig die ganze Woche rund um die Uhr geöffnet sein. Als besondere Willkommensaktion bietet Q-Park in Kooperation mit der Leverkusener Parkhaus Gesellschaft GmbH, kurz LPG, Kunden pünktlich zur Übernahme kostenloses Parken in allen drei Tiefgaragen im Zeitraum vom 2. bis 9. Januar 2022 an. Danach liegt der Preis in den ersten drei Stunden bei einem Euro pro Stunde. 

Über Q-Park

Q-Park ist europaweit einer der führenden Betreiber von eigenen, verwalteten und gepachteten Parkobjekten sowie von Parkobjekten in Form eines gemischten Geschäftsmodells. Q-Park ist bekannt für seinen Qualitätsanspruch und verfügt über einen Bestand von annähernd 2.500 Parkobjekten mit mehr als 547.000 Stellplätzen und hat eine starke Marktposition in 7 Nordwesteuropäischen Ländern; in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Großbritannien, Frankreich, Irland und Dänemark.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Q-Park Operations Germany GmbH & Co. KG

Roman Rohrberg

Leitung Marketing & Sales

+49 2181 8190120

roman.rohrberg@q-park.com

 

Leverkusen 

 

Artikel teilen

Aktuelle News

  • Erstes Parkobjekt für Q-Park in Bayern
    | Q-Park hat sein erstes Parkobjekt im bayrischen Rosenheim dazu gewonnen.
    Mehr lesen
  • Vattenfall rüstet Parkhäuser von Q-Park mit Lademöglichkeiten aus
    | Vattenfall und Q-Park haben vereinbart, dass alle Parkobjekte von Q-Park in Deutschland mit Lademöglichkeiten ausgestattet werden sollen. 
    Mehr lesen
  • Q-Park geht eine neue Kooperation mit GO Sharing in Saarbrücken ein
    |  
    Mehr lesen
arrow
Online Bezahlmethoden
Paypal
MasterCard
Visa